Google stellte Ende April 2015 seine Suche um. Der Such-Gigant hat angekündigt, Web-Seiten in Zukunft automatisch auf Mobil-Eignung zu überprüfen und Seiten mit Mobil-Webdesign in Zukunft bevorzugen. Grund: Immer mehr Besucher greifen mit ihren Smartphones und Tablets auf Internet-Seiten zu. Auf diesen Geräten sehen herkömmliche Web-Seiten aber meist bescheiden aus. Durch Google aufgeschreckt, wollen Kunden jetzt Handy-taugliches Webdesign haben. Ist meine Seite betroffen?   Um zu sehen, ob Google Ihre Seite als Mobil-tauglich bewertet, geben Ihre Adresse auf Googles Testseite ein:  https://www.google.com/webmasters/tools/mobile-friendly/.   Die Lösung: Responsives Webdesign Zum Vergleich zeigen wir Ihnen hier ein starres und hier ein responsives Webdesign.
Responsive Webdesign
Nicht responsive
Responsive
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Alte Bahnhofstraße 22 D-36381 Schlüchtern
KONTAKT Telefon: +49 (0)6661 919178 Mobil: +49 (0)151 15286114
Auf einem Smartphone konzentriert sich das responsive Design auf das Wesentliche und versteckt alles weitere hinter einem Menü-Button. Eine der ersten Fragen bei der Optimierung auf Mobilgeräte: "Was ist eigentlich das Wesentliche"? Was sind Info-Häppchen, die der Kunde auf keinen Fall aus dem Blick verlieren sollte?
Referenzen
C walther-net (2016)
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Alte Bahnhofstraße 22 D-36381 Schlüchtern
KONTAKT Telefon: +49 (0)6661 919178 Mobil: +49 (0)151 15286114
Google stellte Ende April 2015 seine Suche um. Der Such-Gigant hat angekündigt, Web-Seiten in Zukunft automatisch auf Mobil-Eignung zu überprüfen und Seiten mit Mobil- Webdesign in Zukunft bevorzugen. Grund: Immer mehr Besucher greifen mit ihren Smartphones und Tablets auf Internet-Seiten zu. Auf diesen Geräten sehen herkömmliche Web-Seiten aber meist bescheiden aus. Durch Google aufgeschreckt, wollen Kunden jetzt Handy-taugliches Webdesign haben. Ist meine Seite betroffen?   Um zu sehen, ob Google Ihre Seite als Mobil-tauglich bewertet, geben Ihre Adresse auf Googles Testseite ein:  https://www.google.com/webmasters/too ls/mobile-friendly/.   Die Lösung: Responsives Webdesign Zum Vergleich zeigen wir Ihnen hier ein starres und hier ein responsives Webdesign.
Responsive Webdesign
Auf einem Smartphone konzentriert sich das responsive Design auf das Wesentliche und versteckt alles weitere hinter einem Menü-Button. Eine der ersten Fragen bei der Optimierung auf Mobilgeräte: "Was ist eigentlich das Wesentliche"? Was sind Info-Häppchen, die der Kunde auf keinen Fall aus dem Blick verlieren sollte?
Nicht responsive
Auf einem Smartphone konzentriert sich das responsive Design auf das Wesentliche und versteckt alles weitere hinter einem Menü-Button. Eine der ersten Fragen bei der Optimierung auf Mobilgeräte: "Was ist eigentlich das Wesentliche"? Was sind Info-Häppchen, die der Kunde auf keinen Fall aus dem Blick verlieren sollte?
Responive
Referenzen
C walther-net (2016)
Petra Walther
Petra Walther